Klaerfix

  • Header Klaerfix

Kontakt

Sie haben Fragen? 02542 / 910 0 | Kontaktformular

Zyklon KZV

Der Zyklon Typ KLÄRFIX® KZV für Transportbeton- und Betonfertigteilwerke

Mechanische Feststoffabtrennung nach dem Zentrifugalprinzip:

  • Strömungsgünstige Zyklonbauform
  • Sicherer Trennschnitt
  • Verschleißfeste Werkstoffe

Einsatzmöglichkeiten:

  • Im Transportbetonwerk zur Reduzierung der Wasserdichte im Restwasserspeicher
  • Im Betonfertigteilwerk zur Vorabscheidung vor der Eindickung


klaerfix_zyklon2_neu

Lamellenklärer

Aus dem vorgereinigten Prozesswasser können mit einem Lamellenklärer weitere feine Bestandteile entnommen werden. Diese platzsparende Sedimentation punktet mit einem hohen Wirkungsgrad. Durch die Installation der Lamellen wird die Klärfläche stark erhöht und die Grundfläche effektiver genutzt. Aufgrund des schrägen Aufbaus der Lamellen wird ein Schlammabzug ermöglicht.

hoelschertechnic-gorator® nutzt das bewährte Prinzip eines Gegenstromverfahrens, das heißt, der sich nach unten absetzende Schlamm bewegt sich gegen das in den Lamellen aufsteigende Prozesswasser. Das Klarwasser wird über eine Ablaufschwelle abgeführt und steht der weiteren Nutzung zur Verfügung, die abgezogenen Feststoffpartikel werden wieder der Aufbereitung zugeführt.

lamellenklaerer

Folgen Sie uns: