Abwasserentsorgung

  • Header Abwasserversorgung 1

Kontakt

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an »

Sie haben Fragen? 02542 / 910 0 | Kontaktformular

Energieeffizienz

System GULLIVER®: Die Möglichkeiten für einen effizienten Einsatz

Die moderne Schalt- und Steueranlage ermöglicht Energieeinsparungen z. B. durch Verringerung der Schalthäufigkeit, sowie eine Förderleistung in Abhängigkeit vom momentan anstehenden Förderdruck und von der Auslastung.

Die Zugabe von Druckluft bei jedem Fördervorgang führt zu einer Befüllung der Druckleitung mit einem Luft-Wasser-Gemisch. Der resultierende Förderdruck bei maximaler Fließgeschwindigkeit innerhalb der Druckrohrleitung erfordert einen höheren Energieeinsatz für den reinen Abwassertransport. Bei den möglichen geringeren Fließgeschwindigkeiten ergibt sich für die pneumatische Abwasserförderung eine positive Energiebilanz, wobei die Effekte der Frischhaltung durch Belüftung des Abwassers und Nachblasung hierbei zu berücksichtigen sind.


Die Kombination von pneumatischer und hydraulischer Abwasserförderanlage nutzt die Vorteile der jeweiligen Systeme. Bei geringem Abwasseranfall wird nach dem Prinzip der pneumatischen Abwasserförderung mittels Druckluft gearbeitet. Bei hohem Abwasseranfall ermöglicht die installierte Pumpe einen hohen Volumenstrom bei sehr guter Energieeffizienz, wobei die Projektierungsgrundlagen wie zu lange Aufenthaltzeit des Abwassers in der Druckrohrleitung beachtet werden muss.

Folgen Sie uns: